Seite wählen

Das sind wir

Kleine Tante

Kleine Tante - das sind wir!

Hätte mein Pferd nicht gebockt, wäre ich nie Unternehmer geworden!

Das ist es, was mein Pferd Charmer tut, wenn sie sich unwohl unter dem Reiter fühlt – sie dreht und wendet sich, geht nicht mehr vorwärts und wenn ich dann treibe, geht ihr Hintern hoch und sie buckelt. Offensichtlich hat Charmer also ein Problem, dass sie am Vorwärtsgehen, geschweige denn an Losgelassenheit, hindert. 

Natürlich war das kein Zustand, den ich als Reiter ignorieren konnte und habe mich auf Ursachenforschung begeben. Liegt es am Reiter? Den Zähne, den Beinen, den Hufen, dem Rücken, dem Sattel? Man zermartert sich das Hirn und probiert und macht. Doch der Osteopath würde fündig und sah den Rücken in Mitleidenschaft gezogen. Ist der Sattel denn passend? Natürlich, wie sollte er nicht, er wurde gerade erst gemacht! Doch nein, der Sattel passte nicht, er drückte und liess die Muskulatur verspannen. Und verspannte Muskeln lösen Schmerzen aus, wenn sie sich nicht mehr lockern. Ich habe mir geschworen – das tue ich Charmer nicht mehr an, ich möchte die Kontrolle über die Passform des Sattels haben und immer überprüfen können, ob der Sattel passt. 

Dieser Moment war die Geburtsstunde der Kleinen Tante. Ich machte ich mich auf die Suche nach einem Hilfsmittel, das zu einem erschwinglichen Preis und ohne viele Umstände die Sattelpassform prüfen könnte und wir kamen aus beim Port Lewis ImpressionPad. Aber –  dieses Pad kann nicht nur alleine uns vergönnt sein! Wir möchten auch anderen Pferden und ihren Menschen helfen und Gutes tun! 

Daher nehmen wir ausschließlich Produkte auf, die uns selber gefallen, qualitativ überzeugen und vor allem die Pferdegesundheit in den Vordergrund stellen.

Wir freuen uns über Anregungen, Wünsche und Gedanken zu unserem Shop und wünschen viel Spaß!

Britta & die „Kleine Tante“ Charmer

Kleine Tante, das sind wir: Britta und ihr Pferd Charmer. Charmer hat sie auf den Firmennamen gebracht, denn sie wird oft mit Pippi Langstrumpfs „Kleiner Onkel“ verwechselt. Sie ist aber eine Stute und daher die „Kleine Tante“.